Biomet is now Zimmer Biomet

X

Einwilligung

Diese Internetseite kann auf Ihrem Computer einen oder mehrere Cookies hinterlassen. Informationen zu Cookies allgemein und speziell den Cookies, die von dieser Internetseite gesetzt werden können, finden Sie in unseren Cookies-Grundsätzen. Angaben zur Verwaltung von Cookies und darüber, wie Sie verhindern können, dass sie auf Ihrem Computer abgelegt werden, finden Sie auf der Internetseite "All About Cookies". Wenn Sie weiterhin Internetseiten von Biomet nutzen, heißt dies für uns, dass Sie damit einverstanden sind, dass wir ein oder mehrere Cookies auf Ihrem Computer hinterlassen dürfen.

 

Biomet
 
 

Informationen für Patienten & Pflegende

Physiotherapie

Physiotherapie im Krankenhaus

Die Zeit im Krankenhaus dient nicht nur der Ruhe und Erholung vom Eingriff. Im Rahmen Ihrer Rehabilitation sollen Sie Ihr Gelenk so bald wie möglich wieder bewegen und mit der Physiotherapie beginnen - meist schon am Tag nach der Operation. Es kann sein, dass die ersten physiotherapeutischen Übungen unangenehm sind oder sogar Schmerzen verursachen, vielleicht sind Ihre Beine und Füße geschwollen. Nichtsdestotrotz sollten Sie sich auf jeden Fall an den Rat des Physiotherapeuten halten, damit keine Komplikationen oder Verschiebungen des neuen Gelenks auftreten.

Im Allgemeinen werden zuerst leichte Übungen im Bett durchgeführt, damit Sie Mobilität und Muskelkraft im Gelenk wiedererlangen. Nach einem Eingriff am Knie wird Ihr Bein möglicherweise in eine motorische Bewegungsschiene (CPM) gelegt, die das Knie sanft beugt und streckt, wobei die Bewegung jeden Tag vergrößert wird. Auch mit Gewichten arbeiten Sie baldmöglichst nach dem Eingriff; das hängt jedoch von der Operationsart und Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand ab.